ab 25€ versandkostenfrei*

Spreesagen

Ausstattung: Hardcover

Seitenzahl: 400

Illustrationen: 21

Format: 221 mm x 148 mm

Auflage: 3.

ISBN: 978-3-945256-41-1

19,99 €*

Nicht mehr verfügbar

test
Das große Buch der Spreesagen – das ist die erste fundierte und authentische Sammlung von 571 Sagen, die sich auf die Spree-Landschaften von den Quellen bis zur Mündung beziehen. Es sind Erzählungen über Spukorte und dämonische Wesen, über sagenhaft verklärte geschichtliche Ereignisse und historische Personen. Den Lesern begegnen Krabat, der Wilde Jäger und die Mittagsfrau. Die kleinen Ludki spuken ebenso wie der Wassermann und die Sichelhanne. Schwarze Kater, Hunde mit feurigen Augen und andere Wesen entführen in fantastische Welten – immer entlang dem Flusslauf der Spree und mit Reproduktionen historischer Landkarten illustriert.

Pressestimmen

„Sie [die Leser] erleben Erheiterndes und Schauriges, Fantastisches und Schönes. Aber nicht nur die Idee, Zusammenstellung und Wiedergabe der Spreesagen gelingen, vielmehr noch die systematische Darstellungsform als Reisebegleiter. Fürwahr, ein geglücktes Werk.“ Lausitzer Rundschau

„Freude macht es, das Buch von vorn bis hinten zu lesen und der Spree mit dem Finger auf der Landkarte zu folgen.“ Märkische Allgemeine Zeitung

„Geschichten, die das Wissen über die Heimat auf unterhaltsame Weise bereichern und die ein unerschöpflicher Born für Gute-Nacht-Geschichten sind.“ Märkische Oderzeitung/Brandenburger Blätter

***

Astrid Diepes: "Wie der Teufel ein anderes Venedig vorzog", in: Schwarzwälder Bote, 19. Oktober 2019
Karen Grunow: "Zwerge, Riesen und Teufel", in: MAZ, 29. Juni 2016